Überspringen zu Hauptinhalt
Spenden       aufklären vernetzen begleiten

Willkommen bei dem Gesprächskreis für FASD Angehörige in Schweinfurt

Der neue Gesprächskreis in Schweinfurt findet alle zwei Monate statt. Der Gesprächskreis richtet sich v.a. an (Pflege-)Eltern von Kindern und Jugendlichen mit FASD.

In einem losen Zusammenschluss helfen sich Angehörige mit Erfahrung, Tipps und Tricks für einen entspannteren Alltag.

Die Teilnahme an dem Gesprächskreis ist freiwillig, kostenlos und unverbindlich.

Alle Informationen, die auf den Treffen ausgetauscht werden, werden innerhalb der Gruppe vertraulich behandelt.

Die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt möchten Angehörige von Menschen mit FASD unterstützen und stellen deshalb ihre Räumlichkeiten dafür zur Verfügung.

Unsere Themen

Wir beschäftigen uns mit allen Themen, die mit der Fetalen Alkohol-Spektrum-Störung in Zusammenhang stehen.

Geplant sind Themen wie

  • FASD und Schule
  • FASD und Wut
  • FASD im Alltag

Die Themenwünsche können jederzeit aus dem Kreis der Teilnehmer*innen ergänzt werden.

Die nächsten Termine unseres Gesprächskreises

Thema:
Noch festzulegen

Mittwoch, 09.11.2022
19:30 – 21:30 Uhr

Ort:
Räume der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt
Gorch-Fock-Str. 13
97421 Schweinfurt

Thema:
Noch festzulegen

Mittwoch, 11.01.2023
19:30 – 21:30 Uhr

Ort:
Räume der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt
Gorch-Fock-Str. 13
97421 Schweinfurt

Thema:
Noch festzulegen

Mittwoch, 08.03.2023
19:30 – 21:30 Uhr

Ort:
Räume der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt
Gorch-Fock-Str. 13
97421 Schweinfurt

Sind haben Fragen oder möchten teilnehmen?

Bitte melden Sie sich bei

Dr. Gisela Bolbecher, Email: shg@fasd-netz.de

An den Anfang scrollen