Überspringen zu Hauptinhalt
Spenden       aufklären vernetzen begleiten

Fachkräfte und Ärzt*innen

Informationen rund um FASD für Ärzte und Fachpersonal

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich das FASD-Netzwerk Nordbayern mit dem Thema FASD. Die fachliche Expertise des „Runden Tisches FASD“ in Erlangen hat in der Region zu einer erheblichen Zunahme von Kompetenz beigetragen.

Durch viele Gespräche mit Angehörigen und FASD-Betroffenen sowie in der Selbsthilfegruppe haben wir umfangreiche Erfahrungen, wie Schule, Alltag sowie Wohn- und Arbeitssituationen der Betroffenen verbessert werden können.

Wir unterstützen Ärzt*innen, Mitarbeiter*innen in Jugendämtern, Erziehungsberatungsstellen und anderen öffentlichen oder privaten Institutionen und Einrichtungen je nach Bedarf und Zielgruppe. Unsere Beratungsstelle steht dafür ebenfalls zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an unserem Runden Tisch? Nehmen Sie an unserem nächsten Online-Termin teil – wir freuen uns!

Informationen über FASD

Petition_Freigestellt

FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder) ist die häufigste nicht genetisch bedingte Ursache für angeborene Fehlbildungen, geistige Behinderungen, Wachstums- und Entwicklungsstörungen sowie für extreme Verhaltensauffälligkeiten. Es entsteht ausschließlich durch den Alkoholkonsum der Mutter während der Schwangerschaft und wäre damit zu 100 % vermeidbar.

Alkohol ist ein Zellgift, das die Plazentaschranke zwischen Mutter und ungeborenem Kind durchdringen kann und dann im Fetus nur langsam abgebaut wird. Die Schädigungen des Ungeborenen sind in Abhängigkeit von Zeitpunkt und Dosis des Alkoholkonsums sehr unterschiedlich, das erschwert die Diagnostik.

Kinder mit FASD sind für ihr gesamtes Leben geschädigt, wobei die größten Probleme oft in der Bewältigung des Alltags liegen. Ein selbstbestimmtes Leben in der Gesellschaft ist nur wenigen Jugendlichen und Erwachsenen mit FASD möglich.
Da nicht abschließend geklärt ist, wann und in welchem Ausmaß Alkoholgenuss in der gesamten Schwangerschaft bleibende Schäden beim Ungeborenen auslöst, sollten Gynäkolog*innen, Hebammen und Beratungsstellen für Schwangere von jeglichem Alkoholkonsum während der Schwangerschaft abraten. Durch die Zusammenarbeit mit Suchtberatungsstellen sollen auch Alkoholabhängige entsprechend informiert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

FASD Diagnose

Die Anzahl der FASD-Betroffenen in Deutschland ist nach wie vor nur schwer abschätzbar. In Deutschland kommen von 10000 Geburten 177 Babys mit FASD zur Welt. Davon 3000 Babys mit einem fetalen Alkoholsyndrom FAS. Die Dunkelziffer liegt deutlich höher, da viele FASD-Fälle erst im späteren Alter festgestellt werden. (Institut für Therapieforschung, München, 26.3.2019)

Viele erhalten eine Fehldiagnose, wie z.B. ADHS. Seit 2013 gibt eine S3-Leitlinie zur Diagnostik von FAS bei Kindern und Jugendlichen, seit 2016 liegt diese Leitlinie auch für FASD vor.

Viele Erwachsene leben lange unerkannt mit dieser Erkrankung und leiden an den Folgen. Hier liegt bisher keine Leitlinie vor.

Unterstützen Sie die Erziehungsberechtigten und klären Sie auf, wieso es so wichtig ist, eine gesicherte Diagnose zu erhalten. Eine Übersicht geeigneter Diagnosezentren hilft Ihnen dabei.

Viele Hilfen werden mit FASD-Diagnose eher genehmigt, wie z.B. Schwerbehindertenausweis oder Pflegestatus, die unter Umständen auch im Erwachsenenalter dringend notwendig sind. Hilfen sind je nach Alter und Schweregrad der Schädigung unterschiedlich.

Das optimale Alter für die Diagnose von FASD liegt zwischen 8 Monaten und 10 Jahren, da dann auch gezielte Maßnahmen noch Aussicht auf Erfolg haben und die Entwicklung besser begleitet werden kann.

Quelle: Kurzfassung der Leitlinie „Fetales Alkoholsyndrom – Diagnostik“ von Dr. Mirjam Landgraf und Prof. Dr. Florian Heinen

Vorträge rund um FASD

Das Referententeam des FASD-Netzwerks Nordbayern ist bundesweit tätig.

Wir schulen Sie und Ihre Kollegen bezüglich FASD-Grundlagen, führen Informationsabende für Interessierte durch und können durch jahrelange Erfahrung gezielt Lösungsvorschläge für spezifische Problemstellungen vorstellen.

Schauen Sie sich unser Vortragsangebot an, gerne konzipieren wir auch eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltung.

An den Anfang scrollen