skip to Main Content

Stellenausschreibung

Der Verein FASD Netzwerk Nordbayern e.V. engagiert sich seit Jahren für Menschen mit fetalen Alkoholspektrumsstörungen (FASD). Schwerpunkte unserer bislang ehrenamtlichen Arbeit sind Primärprävention, Beratung und Netzwerkarbeit mit Institutionen aus Erlangen und Umgebung, die mit FASD Betroffenen zusammenarbeiten (Lebenshilfe, Jugendämter, Kinder- und Jugendärzte, Erwachsenenpsychiatrie, Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung, Zentrum für selbstbestimmtes Leben in Erlangen) zu Themen wie Diagnostik, Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten.

Wir suchen zum 1.5.2020 für unser neugegründetes FASD Zentrum Nordbayern

einen Sozialpädagogen (m,w,d),

Diplompädagogen (m,w,d) oder einen Psychologen (m,w,d)

in Teilzeit mit 30 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau eines FASD Informationszentrums
  • Leitung einer Beratungsstelle für Menschen mit FASD und deren Familien sowie für Fachkräfte
  • Entwicklung von langfristigen Finanzierungskonzepten für die Beratungsstelle
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Lebenshilfe Erlangen e.V.

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium in (Sozial-)Pädagogik, Psychologie oder einer anderen Fachrichtung (z.B. Medizin), die durch FASD tangiert wird
  • Idealerweise Berufserfahrung im Suchtbereich
  • Große Bereitschaft, sich in das Themengebiet FASD einzuarbeiten und sich auch mit sozialrechtlichen Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen, um entsprechende Beratungsgespräche führen zu können
  • Fähigkeiten, die Aufgabenstellung strukturiert anzugehen
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Idealerweise Erfahrung mit öffentlichen Mittelgebern
  • fundierte Office Kenntnisse (insbesondere Excel und Powerpoint) sowie Erfahrungen im Datenbankmanagement und eine ausgeprägte Online Kompetenz (Typo3, WordPress)
  • Führerschein Klasse B

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine vielseitige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach Qualifikation (angelehnt an TVöD-Kommunen)
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Interesse? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Bei gleicher Eignung stellen wir Bewerber (m,w,d) mit Behinderung bevorzugt ein.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 29.02.2020 an:

FASD Netzwerk Nordbayern e.V.

Atzelsbergerstr. 10

91094 Bräuningshof

In elektronischer Form: info@fasd-netz.de

Back To Top